Baribal und die Tiefe von Wahrheit

1,50

Ein kleiner Bär im kalifornischen Hochgebirge

15 Buchseiten

Kategorie:

Beschreibung

Ein alter, rostroter Ford Ranger Diesel Pickup gleitet gemächlich auf dem Highway 108 den Sonora Pass hinunter. Fast scheint es, als würde er jede Kurve kennen und die Schräglage genießen, walzergleich, mal rechts mal links herum. Weich federnd hält er rechts auf dem Aussichtspunkt an der Haarnadelkurve über dem Bärental an. Zwei junge Männer, einer groß gewachsen, leicht gebräunte Haut, tintenblaue Augen, der andere ein Native American, dunkel, mit zurückgebundenen, schulterlangen, braunschwarzen Haaren und bernsteinfarbenen Augen steigen geschmeidig aus.

„Te, heute Morgen ist unser Tal wieder magisch, der „West Walker River“ stahlblau, die Wiesen und Berge liegen vor uns brombeerrot, sagogrün, kapernfarben … kann mich kaum satt sehen,“ Jasper, der junge Weiße dreht sich zu seinem Freund.

Te nickt langsam: „Ich bete, es bleibt so, ich mache mir Sorgen. Lass uns zu Old Red Fir gehen.“ Sie gehen die 200m hinunter zur alten Tanne, setzen sich mit gekreuzten Beinen auf den leicht feuchten Boden. Schauen, schweigen.

„Nun bin ich schon einige male hier mit dir in dieses Tal gekommen und meine Gedanken kehren immer öfter zurück zu meinen Vorfahren. Mein Volk, die Ah-wah-nechee, lebten jenseits des Passes, in jenem berühmten Tal, welches meine Vorfahren Ah-wahnee nannten. Auf englisch könnte man es am besten mit „den Ort, welchen man mit offenem Mund bewundert“ übersetzten. Mein Vorfahre, der große Chief Tenaya, war ein mutiger Grizzlyjäger. Sie lebten mit vielen Bären in jenem Tal vor 150 Jahren. Der Untergang kam mit den weißen Siedlern, sie brachten Krankheiten, gegen die unsere Körper sich nicht zur Wehr setzen konnten. Die Legende sagt, es war der Schwarze Tod. Aber nicht der Schwarze Tod brachte das Ende, es war das Gold, Goldfunde und die weiße Gier … der Weiße Mann beanspruchte immer mehr, Tenaya und der Rest unseres Volkes wurden gefangen genommen, ihr Dorf verbrannt, die Endlösung hieß Abschiebung der Ah-wahnechee in ein Indianerreservat nahe der kalifornischen Stadt Fresno.“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.